Angebote zu "Schwarz-Weiss" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Wachsmotive "Trauer
Aktuell
6,50 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Wachsmotive "Trauer", Set bestehend aus 6 Wachsstreifen schwarz, Größe pro Streifen: 0,2 cm x 15,5 cm, 1 Wachsplatte weiß-grau, Größe 3,3 cm x 15,5 cm, 1 Wachsplatte grau, Größe: 4,5 cm x 15,5 cm und 1 Wachsmotiv betende Hände, Größe 3,5 x 4,5 cm.Gestalten Sie mit diesem Set schnell und einfach individuelle Trauerkerzen. Die Wachsmotive kurz mit der Hand anwärmen und auf der Kerze platzieren oder mit Wachsbildkleber fixieren.

Anbieter: buttinette
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Wenn lieben weh tut
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

„Wenn lieben weh tut“ richtet sich in erster Linie an Partnerinnen und Partner, die sich in einer Beziehung mit einem Menschen mit der Borderline-Persönlichkeitsstörung befinden. Diese Verbindungen stellen für die Betroffenen immer eine grosse emotionale Belastung dar, da sie in einen Strudel von Idealisierung und Abwertung geraten sind und oft nicht mehr weiter wissen. 1. Begriffsklärungen und gedankliche Auseinandersetzungen mit Persönlichkeitsmerkmalen - Der Begriff Borderline ('Grenzlinie')… - Was ist eigentlich eine Identitätsstörung? - Partner und Angehörige… - Einer trage des anderen Last…. - Gemeinsame Merkmale der Partner - Irrtümer, die sich für viele Partner aus diesen Merkmalen ergeben - Nach welchen Kriterien wählen wir unseren Partner? - Angst - Schwarz/Weiss - Ambivalenz - Berührungspunkte der Angst - Notwendige Merkmale der Borderline-Partner 2. Liebe als Grundbedürfnis, das verkannte Zentrum des Geschehens - Jede Menge Definitionen - Kann man lieben lernen? - Wo fängt Liebe an? 3. Co- Abhängigkeit - Begriffsklärung - Wege aus dem co-abhängigen Verhalten 4. Kommunikation, nicht alle Theorie ist grau - Was passiert da eigentlich? - Die Gewaltfreie Kommunikation nach M. B. Rosenberg - Wie funktioniert die Gewaltfreie Kommunikation? - Gefühle und Bedürfnisse - SET Kommunikation 5. Von Manipulationen und Grenzen - Emotionale Erpressung - Woran kann ich Emotionale Erpressung erkennen? - Die 4 Gesichter der Emotionalen Erpressung - Wozu brauchen wir Grenzen? - Wann müssen Grenzen gesetzt werden? 6. Was ich nicht wahrhaben will - Verdrängungsmechanismen - Primäre und sekundäre Gefühle 7. Doppelte Botschaften und wie wir sie vermeiden - Vom Umgang mit Double-Binds - Möglichkeiten einer verbesserten Kommunikation zu dem Borderline-Betroffenen 8. Konkretes - Fragen und Antworten - Wie genau kann ich reagieren, wenn ich emotional erpresst werde? - Was ist, wenn mein Partner keine professionelle Hilfe in Anspruch nehmen will? - Ehrlichkeit, Ehrlichkeit, Ehrlichkeit!!!!!!!!! (mangelnde Reflektion und inkongruentes Verhalten) - Wie gehe ich mit Selbstmitleid um? - Wie gehe ich mit Konfliktsituationen (Unstimmigkeiten) um? - Einige Regeln für das aktive Zuhören - Kommunikationsregeln für das Sprechen - Weitere Möglichkeiten ausagierendem Verhalten sinnvoll zu begegnen - Verzerrte Vergangenheit, ein ständiger Konfliktherd… - Wie gehe ich mit Wutausbrüchen, verbalen Angriffen und übergriffigem Verhalten um? - Wie reagiere ich auf Selbstverletzungen? - Wie gehe ich mit Suizidandrohungen um? - Was kann ich tun, wenn ich den Eindruck habe, dass mein Partner mit Selbstmord droht? - Wie kann ich denn konsequent sein, wenn ich weiss, dass ich dafür verurteilt und angegriffen werde? - Wie kann ich Kontaktabbrüche vermeiden? - Wie kann ich mich vor einer Beziehung zu einer Borderline-Persönlichkeit schützen? 9. Nach der Trennung - Danach…und nun…? - Warum fällt das Loslassen so unendlich schwer? - Trauern (Krisenphasen) - Möglichkeiten der bewussten Trauer und Verarbeitung - Die Konsequenzen der Idealisierung - Eigene Anteile entdecken - Abschied Rituale, (Rituale und hilfreiche Verarbeitungsanregungen) - Neubeginn 10. Interview - Interview mit Alexa, Partnerin 42 Jahre alt 11. Zum Schluss… - …das Schlusswort - Danksagungen - Hilfreiche Internet-Adressen zur Selbsthilfe - Quellenverweis - Empfehlenswerte Literatur

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Schwarz
56,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Keine andere Farbe ruft so starke und gleichzeitig so unterschiedliche Assoziationen hervor wie die Farbe Schwarz: Mit ihr verbindet man Tod und Trauer. Schwarze Katzen sollen Unglück bringen und der Teufel samt Höllenszenario erscheint schwarz. Schwarz sind aber auch Mönchskutten, und Schwarz tragen Herrscher und Personen von Rang. Schwarz ist die Nacht, und hässlich wie die Nacht ist ein Aburteil. Haar ›schwarz wie Ebenholz‹ jedoch verleiht Schneewittchen ihre besondere Schönheit. Schwarz und weiss ist unsere Hautfarbe – und was verbindet sich damit? Erstaunlich ist die Vielfalt der Bedeutungen, die Schwarz zu unterschiedlichen Zeiten und in unterschiedlichen Gesellschaften zukommt. Michel Pastoureau schreibt eine ungewöhnliche Kulturgeschichte der Farbe Schwarz. Von der Antike bis heute verfolgt er ihren Symbolgehalt – vor allem in Europa. 100 Abbildungen zeigen dazu eindrucksvoll, wo und wie Schwarz ins Bild kommt – in Religion, Politik, Kunst und in unserem alltäglichen Leben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Wildkater Max
13,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der zehnjährige Robert findet auf dem Schulweg ein heruntergekommenes, halbverhungertes Kätzchen, einen Kater. 'Er war mir zugelaufen', erzählt er, 'wohnte bis dahin wahrscheinlich im nahegelegenen Wald. Ob er dort geboren wurde, blieb sein Geheimnis. Vielleicht hatte ihn auch jemand ausgesetzt.' Er nimmt ihn mit nach Hause, nennt ihn: Wildkater Max. Fortan füllt Max sein Leben aus, sein ganzes Denken. Da sind gemeinsame Erlebnisse, kleine, grosse und viel Spass, aber auch Sorgen. Es gibt eine abenteuerliche Flossfahrt, Nachbar Engelmanns schwarz-weiss-gefleckte Katzendame. Schliesslich: Regentage, das Hochwasser. Ein evakuiertes Dorf. Und die Trauer um Max. Wo mag er sein? Ob ihm etwas zugestossen ist? Oder wird er wiederkommen? Doch mehr wird nicht verraten. Für Leser von 9 Jahren an

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Mein Herz geht mit dir
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Trauer ist ein sehr schmerzhaftes Gefühl. Man muss sie zulassen und sich erlauben traurig zu sein. Danach wird man erkennen, dass hinter dem extremen Schmerz auch etwas anderes steht. Die Liebe. Die Liebe zu dem Menschen, den man nun so schmerzlich vermisst. Wenn man sich bewusst macht, dass man die Liebe nicht verloren hat und das diese nicht endet, dann kann Trauer nicht nur Traurigkeit, sondern auch eine Form der Liebe sein. Gerade um den Schmerz und die Liebe, geht es in meinen Gedichten, die teilweise noch mit schwarz-weiss Fotos ergänzt sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Sportschau Essen 2018
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Wieder einmal ist ein Jahr wie im Flug vergangen, und zum mittlerweile 29. Mal fasst die Sportschau Essen das sportliche Geschehen dieser Stadt aus den vergangenen zwölf Monaten trefflich zusammen. Informativ, kritisch und spannend lässt sie die Highlights des Essener Sportjahres auf 224 Seiten aufleben. Auch die aktuelle Ausgabe besticht mit einer Vielfalt sondergleichen. Die Sportschau Essen spannt erneut einen breiten Bogen von A wie American Football bis Z wie Zehnkampf. Sie berichtet von grossartigen Siegen und bitteren Niederlagen, sie dokumentiert Rekorde wie Patzer. Es gab auch diesmal Tränen und Trauer, Jubel, Trubel und Heiterkeit. Einen Anspruch auf Vollständigkeit kann natürlich noch nicht einmal ein so umfangreiches Werk wie die Sportschau Essen erheben, doch sie versucht, nichts zu vergessen, sondern festzuhalten. Vom professionellen Spitzensport bis hin zu den oftmals unbeachteten Schattensportarten. Ihnen widmet sie diesmal sogar ein eigenes Kapitel. Heraus ragten 2018 wie so oft die Essener Wassersportler. Die Kanuten von der KGE, die Schwimmer der SGE oder die Ruderer vom Baldeneysee sind einsame Spitze darin, die Essener Sport-Bilanz und das Image nachhaltig aufzupolieren. Ausserhalb des Wassers sind allenfalls die Hockeyskater der SHC Wohnbau Rockets ähnlich erfolgreich. Im Fussball fristet Rot-Weiss indessen auch im Stadion Essen ein Dasein fernab des eigenen Selbstverständnisses und ist mittelmässiger Viertligist. Deutlich besser machen es die Bundesliga-Fussballerinnen der SGS, die Amateure des VV Humann in der 2. Volleyball-Bundesliga und – zurzeit auch – die Zweitliga-Handballer des Tusem. Die Ansätze einer kleinen Renaissance erlebten zudem die Moskitos. Der einstige Kultklub vom Westbahnhof ist zwar weiterhin drittklassiger Oberligist, doch das Interesse am ESC scheint ein bisschen zurückzukehren. Selbiges lässt sich von den Basketballern des ETB nicht behaupten. Nachdem die Schwarz-Weissen 2016/17 aus der 2. Bundesliga Pro A abgestiegen waren, verhinderten sie 2017/18 noch so gerade den Fall aus der Pro B. Auch 2018/19 lief erst einmal gar nichts zusammen. Doch die Teams in den publikumsträchtigen Mannschaftssportarten bilden nur einen Auszug des sportlichen Treibens dieser Stadt. Und die Sportschau Essen verschafft traditionell auch all denjenigen eine Bühne, die sonst eher selten im Rampenlicht stehen. Denn gerade die kleineren Klubs und Sportarten schreiben oftmals die schönsten und grössten Geschichten. Zudem bietet die Chronik in schnelllebigen digitalen Zeiten eine optimale Gelegenheit, um einfach einmal innezuhalten, sich entspannt zurückzulehnen und ganz klassisch und analog zurückzublättern, um sich Vergangenes noch einmal ins Gedächtnis zu rufen. Also nehmen Sie die Sportschau Essen zur Hand, fahren Sie runter, relaxen Sie und schwelgen Sie mit der 29. Ausgabe des Buches in der Erinnerung an das Essener Sportjahr 2018.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Einmal mehr
32,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Einmal mehr' ist eine Auswahl an Gedichten über Liebe, Lebensfreude, Trauer und Freude mit schönen schwarz - weiss Bildern. Eine Einladung, die ermutigen soll, sich einmal mehr Zeit zu nehmen für Träume und jede Menge Gefühl. Gedichte, die auffordern, unsere Herzen zu öffnen für die Liebe. Mit diesem Buch wird die Organisation 'Menschen für Menschen' unterstützt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Rassismus in Kinderbüchern
20,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Vergleichende Literaturwissenschaft, , Sprache: Deutsch, Abstract: Der schwarze Kontinent, schwarz wie die Nacht, schwarzfahren, schwarzer Peter, schwarzer Tag und schwarzer Mann sind Redewendungen, die man alltäglich gebraucht. Aber sind diese nicht in ihren Grundzügen rassistisch? Oder sieht man deswegen gleich alles schwarz? Sind wir Weissen bei der Thematik Rassismus schuldig gegenüber andersfarbigen Menschen? Haben wir Europäer und Europäerinnen wirklich eine weisse Weste an? Fragt man nach ,Assoziationen' zur Farbe schwarz, findet man: >dunkel<, >Nacht<, >böse<, >Afrika< (als schwarzer Kontinent), >Tod<, >Trauer<, >geheimnisvoll< und >gefährlich<. Gegenüber diesem steht die Frage nach ,Assoziationen' zur Farbe weiss, so findet man: >Schnee<, >Winter<, >hell<, >Frieden<, >Freude<, >Hochzeit<, >Reinheit<, >Hoffnung< und >Unschuld<. Das Ziel dieser Arbeit ist es, Ausdrücke und ,Assoziationen', die aufgrund der Hautfarbe erscheinen, zu hinterfragen. Der besondere Schwerpunkt liegt auf dem Rassismus in Kinderbüchern, vordergründig die Bände von Astrid Lindgren über Pippi Langstrumpf. In vielen Kinder- und Jugendbüchern findet man eine Vielzahl von rassistischen und diskriminierenden Äusserungen, die beim ersten Lesen nicht wahrgenommen werden. Liest man einen Text oder ein Buch innerhalb des Blickwinkels einer betroffenen Person, wie z. B. einer Dunkelhäutigen oder einem Dunkelhäutigen, sieht man bestimmte Äusserungen in einem anderen Licht. In der Zeit des Sprachwandels ist es wichtig, besonders aufmerksam zu sein, dass man bei der Verwendung der Sprache nicht in einen passiven Prozess verfällt. Die Erkenntnis, was einzelne Lexeme, und nicht nur Worte in einer zusammenhängenden sprachlichen Äusserung, alles beeinflussen können, ist dabei nämlich nicht ersichtlich. Es soll an dieser Stelle ein Bewusstsein dafür geschaffen werden, sensibel auf rassistische Ausdrücke zu reagieren, diese anschliessend zu analysieren und zu hinterfragen, ganz gleich zu welcher Meinung man letztlich kommt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Die Farbsymbolik in den Kinder- und Hausmärchen...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung .................................................1 2. Licht und Finsternis - Die Nichtfarben.............1 2.1 Leben und Sterben - Weiss ..........................2 2.2 Trauer und Tod - Schwarz...........................4 2.3 Das Zwischenreich - Grau ...........................5 3. Aufmerksamkeitsfänger - Die reinen Farben .....6 3.1 Liebe und Gefahr - Rot ...............................6 3.2 Vernunft und Neid - Gelb.............................8 3.3 Ferne und Traumwelten - Blau .....................8 4. Seltene Akteure - Die Mischfarben.................9 4.1 Hoffnung und Gift - Grün.............................9 4.2 Das Alter - Braun ....................................10 4.3 Mässigung und Leiden - Violett ....................11 5. Kostbarkeiten - Die metallischen Farben .......11 5.1 Reichtum und Liebe - Gold .........................12 5.2 Rein und unwirklich - Silber ........................13 6. Chaos und Neugier - Bunt ..........................13 7. Schlusswort.............................................14 8. Literaturverzeichnis ..................................15 Einleitung (Auszug) Laut Wassily Kandinsky ist Farbe 'ein Mittel direkten Einfluss auf die Seele auszu-üben.' Jede Farbe übt eine andere Wirkung auf den Betrachter bzw. Leser aus. Sie kann positive und negative Emotionen freisetzen, Gefahr signalisieren, Ruhe vermiteln und vieles mehr: Farben sind visualisierte Gefühle. Die Grimmsche Märchensammlung zeichnet sich durch eine sehr sparsam und gezielt eingesetzte Farbgebung aus: Personen, Kleidung, Gegenstände etc. die farbig auftreten, haben immer eine besondere Bedeutung und verweisen auf das Innere, den Charakter. [...] Das intuitive Wissen um die Bedeutung einer Farbe ist zum Teil angeboren, zum Teil aber auch kulturell geprägt , weswegen ich mich im Folgenden immer nur auf den europäischen, christlichen Bedeutungskreis und dessen traditionelle Farbsymbolik beziehen werde. Da in der Romantik Goethes Farbentheorie einen grossen Einfluss auf die Kunsttheorie ausübte und Goethe fast 20 Jahre lang in persönlichem Kontakt mit den Gebrüdern Grimm stand, die seine Werke wiederum sehr schätzten , halte ich es für sinnvoll, neben der traditionellen Farbsymbolik auch Goethes speziele Theorien zur Bedeutung der Farben in meiner Untersuchung der Märchenfarben mit einzubeziehen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Venedig abseits der Pfade
15,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Abseits der ausgetretenen Touristenpfade entführt uns Wolfgang Salomon in die viel bereiste Lagunenstadt und zeigt uns die Stadt Venedig und ihre liebenswerten Kleinigkeiten, wie sie sonst in keinem Führer zu finden sind. In mehreren Rundgängen, bebildert mit zahlreichen Schwarz-Weiss-Fotografien führt er uns durch eine Stadt, wie sie selbst Venedig-Kennern neu und unbekannt ist. Wolfgang Salomon zeigt uns Venedig von einer neuen, stillen Seite. Er führt uns dorthin, wo die Gondeln Trauer trugen, wandelt auf der Klosterinsel San Lazzaro degli Armeni auf den Spuren Lord Byrons und besucht die 'Rückseite' der Stadt der Paläste und Kanäle. Er spricht mit dem Hüter der jüdischen Totenstadt des Lido, wandert durch eine verlassene Geisterstadt am Rande der Lagune und bringt uns zu dem mystischen Petrus-Stuhl in der Basilika San Pietro. Seine Spaziergänge würzt er mit zahlreichen Kultur- und Lokaltipps sowie typischen Rezepten der Lagunenküche.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot